Fondmonitore

Fondmonitore nachträglicher Einbau

Es gibt verschiedene Arten von Fondmonitoren und Ihre Anordnung. Gerne möchten wir Ihnen diese Anordnungen aufzeigen. Für Ihr Fahrzeug gibt es bei uns auch eine geeignete Lösung.

Version Fondmonitor Mono
Bei dieser Lösung wird mit wenig Aufwand (Kosten) ein Fondmonitor realisiert. Die Optik ist exakt auf die Fondpassagiere ausgerichtet (Neigungswinkel).


Fondmonitor Zentral Mono

Gesamt Ansicht Fondmonitor

Version Fondlehnen Monitor
Bei dieser Lösung wird der Monitor in die Lehne verbaut (aufwendige Bauweise). Der Vorteil von diesem System ist in der Optik zu erkennen. Keine Anbauteile, formschöne Übergänge, keine Kabel sichtbar.


Fahrerlehne mit Monitor

Gesamt Ansicht Lehnenmonitor

Version Kopfstützen Monitor
Bei dieser Lösung wird der Monitor in die Kopfstütze eingebaut. Je nach Fahrzeug sind Kopfstützen erhältlich, die das Verbindungskabel in der Kopfstützenführung integriert haben.


Mercedes-Benz ML-Klasse Einbau

Mercedes-Benz S-Klasse Einbau

Version Dachmonitor
Bei dieser Lösung wird der Monitor in den Dachhimmel verbaut. Der Monitor ist in der Version Mono oder Dual Lieferbar je nach Fahrzeug. Der Monitor ist auch in elektromotorischer Version verfügbar (z.B. bei einlegen der Fahrstufe R wird der Monitor eingefahren, damit der Fahrer über freie Sicht verfügt.


Mercedes-Benz S-Klasse Einbau

Mercedes-Benz V-Klasse Einbau

Fond-Display Nachrüstungen
Bitte verlangen Sie für Ihr Fahrzeug unsere Offerte. Der Preis kann nicht immer exakt kalkuliert werden und ist von Ihren Bedürfnissen und von der Bauartbedingten Umgebung Ihres Fahrzeugs abhängig.

Preise